Compliance hat für RECARO höchste Priorität. Ehrlichkeit und Verantwortung sind dabei zentrale Werte, auf die wir besonders stolz sind. Transparenz und eine offene Kommunikationskultur, über verschiedene Kontinente und Geschäftsbereiche hinweg, sind uns sehr wichtig. Wir handeln in Übereinstimmung mit den globalen Gesetzen und Vorschriften und setzen uns innerhalb des gesamten Unternehmens aktiv für die Einhaltung von Compliance-Richtlinien ein.

Whistleblowing

RECARO verurteilt jegliche Regelverstöße, denn unsere Regeln und Richtlinien dienen der Sicherheit unserer Mitarbeitenden und sind Teil unseres Verhaltenskodex, der fest in unserer Unternehmenskultur verankert ist. Durch das Angebot zahlreicher interner und externer Meldewege stellen wir sicher, dass alle Vorfälle von Fehlverhalten erfasst werden.

Wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass ein Mitarbeitender, eine Führungskraft oder ein direkter oder indirekter Lieferant der RECARO Group Sorgfaltspflichten verletzt hat, oder Verstöße im Sinne des deutschen Hinweisgeberschutzgesetzes, oder des ICAO Annex 19 begangen hat, oder wenn die Absicht oder Wahrscheinlichkeit besteht, dass ein solcher Verstoß begangen wird, dann melden Sie dies bitte in unserem elektronischen Hinweisgebersystem.

Zum Whistleblowing-Tool

LIEFERANTEN CODE OF CONDUCT

Auf einen stabilen und ethischen Lieferketten-Prozess zu bauen, ist für den Erfolg von RECARO und unseren Partner:innen entscheidend. Durch die vollständige Integration der Standards aus unserem Verhaltenskodex für Lieferant:innen in unsere regulären Entscheidungsprozesse, sind alle Parteien mit der hohen Qualität vertraut, die bei der Zusammenarbeit mit RECARO erwartet wird.

Supplier Code of Conduct