Weniger Gewicht, mehr Platz

Der neue Economy-Class-Sitz BL3710

Mehr zum BL3710

Die neue Dimension

CL3710

Mehr zum CL3710

Effizienz ergänzt höchsten Komfort

CL6710

Mehr zum CL6710

Pressebereich

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen. Für redaktionelle Beiträge können Sie Texte, News und Bilder zu RECARO Aircraft Seating und unseren Flugzeugsitzen herunterladen.

Pressemitteilungen, News und Mediathek

Schritt für weiteres Wachstum und Zukunftssicherung in Schwäbisch Hall

 SCHWÄBISCH HALL, Deutschland – Recaro Aircraft Seating baut seinen Stammsitz in Schwäbisch Hall enorm aus: Um dem stetigen Wachstum gerecht zu werden, hat das Unternehmen Grundstücke und Gebäude für einen zweistelligen Millionenbetrag erworben. Eine ähnlich hohe Summe investiert Recaro in den nächsten Jahren in Neubauten und Sanierungen. Schon Anfang 2019 soll mit dem ersten Bauabschnitt begonnen werden – nach Plänen des Stuttgarter Architektenbüros mdm Architekten BDA, die aus dem vorgeschalteten Architektenwettbewerb als Sieger hervorgegangen sind. Dr. Mark Hiller, Geschäftsführender Gesellschafter von Recaro Aircraft Seating: „Die Erweiterung mit dem Projektnamen „space2grow" ist natürlich auch ein klares Bekenntnis zu unserem Standort Schwäbisch Hall und der Region."

Mehr erfahren

Der Recaro CL5710 hebt in der Boeing 737MAX der Shenzhen Airlines ab

SCHWÄBISCH HALL, Deutschland / Shenzhen, China – Für ihre 37 Boeing-Flugzeuge 737MAX bestellte die chinesische Fluggesellschaft Shenzhen Airlines über 300 Business-Class-Sitze CL5710 und 5500 Economy-Class-Sitze BL3530 bei Recaro Aircraft Seating. Am 3. August 2018 startete die erste B737MAX von Shenzhen.

Mehr erfahren

Personelle Veränderungen bei Recaro Aircraft Seating

SCHWÄBISCH HALL, Deutschland / FORT WORTH, Texas – René Dankwerth, Executive Vice President of Research and Development und bislang Mitglied der Geschäftsleitung von Recaro Aircraft Seating in Schwäbisch Hall, wird zum 1. Oktober 2018 neuer Geschäftsführer von Recaro Aircraft Seating Americas in Fort Worth (Texas). Sunitha Vegerla, die für vier Jahre diese Position ausgefüllt hatte, bleibt Recaro als Director of Quality & Process Management in der Geschäftsleitung am Standort USA erhalten. Nachfolger von René Dankwerth wird zum 1. August 2018 Heiko Fricke – in gleicher Funktion und als Mitglied der Geschäftsleitung am Firmensitz in Schwäbisch Hall.

Mehr erfahren