RECARO Aircraft Seating
Pressemitteilungen

 

Recaro nutzt Einkaufspotenziale in Asien

Schwäbisch Hall. Recaro Aircraft Seating hat ein Einkaufsbüro in Shanghai, China, eröffnet. Mit dem neuen Sourcing Center baut der Flugzeugsitzentwickler und -hersteller seine internationale Lieferkette weiter aus.

Mehr erfahren

Airbus wählt Recaro als Sitzlieferanten für den A350 XWB aus

Schwäbisch Hall/Hamburg. Recaro Aircraft Seating und Airbus haben am 11. Februar 2010 einen Vertrag über das Angebot von Flugzeugsitzen des Typs CL3620 für das Flugzeugmodell A350 XWB unterzeichnet. Passagiere können künftig vom außerordentlichen Komfort des Sitzes profitieren, der ein Maximum an Beinfreiheit bietet und 2009 mit dem Crystal Cabin Award ausgezeichnet wurde.

Mehr erfahren

Ultraleichte Flugzeugsitze für Air France

Schwäbisch Hall / Paris, Frankreich. Air France setzt als Erstkunde schrittweise ab dem 30. Januar 2010 in den Flugzeugtypen A319, A320 und A321 der Inlandsflotte ein neues Sitzmodell von Recaro Aircraft Seating ein: Der Economy-Class-Sitz Smart Line 3510 bringt nur 9,1 Kilogramm auf die Waage und ist damit der momentan leichteste Sitz im Markt. Gleichzeitig bietet er Passagieren mehr Beinfreiheit und Komfort als vergleichbare Produkte. Für die Innovation ist der Flugzeugsitzentwickler und -hersteller mit dem Branchenpreis Crystal Cabin Award 2009 ausgezeichnet worden.

Mehr erfahren

Prämierte Partnerschaft

Schwäbisch Hall, Deutschland/Melbourne, Australien. Der Flugzeugsitzhersteller Recaro Aircraft Seating und die Fluggesellschaft Qantas Airways sind für ihre erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich Beschaffungswesen ausgezeichnet worden. Der internationale Verband „Chartered Institute of Purchasing and Supply Australasia“ (CIPSA) verlieh den beiden Unternehmen im Oktober 2009 den „Procurement Professional Award“. Prämiert wurde die in wirtschaftlich schwierigen Zeiten besonders wichtige und beispielhafte Lieferanten-Kunden-Beziehung („Supplier Partnership“).

Mehr erfahren

Recaro Sitz als Kunstobjekt in London

Schwäbisch Hall/London, Großbritannien. Vom Flugzeug in die Kunstgalerie: Der aktuelle Sitz Comfort Line 3610 hat es in die Ausstellung „Design Real“ in London geschafft. Recaro Aircraft Seating, Flugzeugsitzentwickler und -hersteller aus Schwäbisch Hall, hat den Economy-Class-Sitz für die A380 in enger Zusammenarbeit mit der Airline Qantas Airways und dem renommierten Industriedesigner Marc Newson entwickelt. Bis zum 7. Februar 2010 ist der Sitz in der Serpentine Gallery für moderne und zeitgenössische Kunst in der britischen Hauptstadt zu sehen.

Mehr erfahren
  • Seite 4 von 4