RECARO Aircraft Seating
Pressemitteilungen

 

Recaro setzt auf Fachkräfte

Schwäbisch Hall. Recaro Aircraft Seating in Schwäbisch Hall stellt ein: In den vergangenen Wochen begrüßte das Unternehmen zwölf neue Angestellte. Zusätzlich haben vier junge Menschen im September 2010 ihre Berufsausbildung bei Recaro Aircraft Seating begonnen, vier weitere folgen Anfang Oktober 2010. Der Flugzeugsitzhersteller will weiter wachsen und plant, zusätzliche Ingenieure zu beschäftigen.

Mehr erfahren

flydubai ist Erstkunde von Recaro Sitzen mit neuem IFE-System

Schwäbisch Hall. Die Low-cost Airline flydubai ist Erst-kunde von innovativen Recaro Sitzen mit einem neuen In-Flight-Entertainment-System auf Glasfaser-Basis. Der Ver-tragsabschluss zwischen flydubai, Recaro Aircraft Seating und Lumexis wurde kürzlich verkündet. Das neue IFE-System von Lumexis hat den diesjährigen Branchenpreis für die Flugzeugkabine Crystal Cabin Award 2010 in der Kategorie „Entertainment und Kommunikation" gewonnen.

Mehr erfahren

Recaro Aircraft Seating unternimmt wichtigen Schritt zur Zukunftssicherung in Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall. Einvernehmlicher Abschluss: Geschäftsführung und Arbeitnehmervertreter von Recaro Aircraft Seating haben am 15. Juli 2010 eine Betriebsvereinbarung zur Zukunftssicherung des Standorts Schwäbisch Hall unterzeichnet.

Mehr erfahren

Recaro stattet A380 von Lufthansa aus

Schwäbisch Hall/Hamburg. Lufthansa setzt auf Recaro Aircraft Seating: Der Flugzeugsitzentwickler und -hersteller ist mit seinen Produkten in allen drei Klassen der A380 vertreten. Die Airline hat insgesamt 15 A380 geordert, für die Recaro Aircraft Seating pro Flugzeug jeweils 420 Economy-Class-Sitze, 98 Business-Class-Sitze sowie Komponenten für die First Class liefert.

Mehr erfahren

Liegefläche für die Economy Class: die Skycouch

Schwäbisch Hall/Hamburg. Stundenlanges Sitzen während Langstreckenflügen in der Economy Class muss nicht mehr sein. Recaro Aircraft Seating präsentiert auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg die von Air New Zealand designte „Skycouch“. Dabei handelt es sich um eine Kombination von drei Sitzen, die zu einer Liegefläche umfunktioniert werden können. Recaro Aircraft Seating liefert im Herbst 2010 die ersten Sitze für Boeing-Flugzeuge der neuseeländischen Fluggesellschaft aus.

Mehr erfahren
  • Seite 2 von 4