Entwicklungsingenieur (m/w/d)

Kennziffer: 29652

Standort:
Deutschland : Schwäbisch Hall
Arbeitsbereich:
Forschung & Entwicklung
Befristung:

DEINE AUFGABEN

  • Entwicklung und Konstruktion von Komponenten für Fluggastsitze im Bereich der Business Class
  • Komponentenverantwortung über den gesamten Produktlebenszyklus
  • Erstellung von Konzepten unter Berücksichtigung von Optik, Haptik, Funktion, Ergonomie, Kosten und Gewicht
  • Erstellung von Konstruktionsentwürfen und Lösungsvorschlägen für Modulentwicklungen und kundenspezifische Anpassungen
  • Erstellung, Bearbeitung, Pflege und Prüfung von Stücklisten im PLM System Siemens Teamcenter
  • Mitarbeit und fachliche Beratung in abteilungsübergreifenden Projektteams
  • Erstellung und Prüfung von Modulpflichtenheften, Bauunterlagen, Spezifikationen, Stücklisten und Präsentationen
  • Steuerung und Koordination von bauteil- und komponentenspezifischen Tests und Simulationen
  • Steuerung und Koordination von externen Entwicklungsdienstleistern und Lieferanten

DEINE QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Fahrzeugbau oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Entwicklung und Konstruktion von Baugruppen im Bereich Interieur oder Luftfahrt
  • Einschlägige Erfahrung in der Konstruktion und Entwicklung von Leichtbaustrukturen und Bauteilen mit hohen ästhetischen Anforderungen
  • Gute Kenntnisse in einem CAD 2D/3DSystem, vorzugsweise CATIA V5
  • Erfahrung im Umgang mit einem PLM-System, vorzugsweise Teamcenter,  ist von Vorteil
  • Gute Englisch- sowie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zielorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative und Problemlösefähigkeit

BENEFITS

Mobiles arbeiten
Kostenloses Fitness-Studio
Flexible & lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle
Corporate Benefits Programm
Bezuschusste Kantine
RECARO Academy & Karrierepfade

KONTAKT

Daniel Schütz
daniel.schuetz@recaro-as.com
Deine persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.